Der Termin-Kalender der DKP-Nürnberg enthält natürlich NICHT NUR Veranstaltungen und Treffen aus Nürnberg und Umgebung, sondern auch wichtige überregionale Treffen, Demonstrationen u. ä. !

Den Terminkalender bitte in euren FeedReader eintragen! — Siehe RSS-Link hier rechts =>
Keine Angst: Im FeedReader sieht das dann sehr viel besser und übersichtlicher aus, als im Direkt-Link! 🙂

RSS

Folgende Termine nicht vergessen:

Kommend | Years: 2020 2019 2018 2017 2016
  • Sa
    11
    Apr
    2020

    75. Jahrestag der Selbstbefreiung des KZ Buchenwalds

    "Unsere Sache ist gerecht- Der Sieg muss unser sein!"

    Bild: Cremer Denkmal Buchenwald

                  Fritz Cremer Denkmal
                    in Buchenwald

    Der Schwur von Buchenwald gilt weiterhin!

    Als die „lebend gebliebenen“ Buchwaldhäftlinge am 19.04.1945 auf dem Apellplatz antraten, um gemeinsam den Ermordeten zu gedenken, hoben sie am Ende die Hand zum Schwur.

    Sie schworen Rache für die Gefallenen. Sie schworen aber auch, ihr Leben nach der Maxime weiterzuführen: „Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel“.

    Sie schworen Rache für die über 50.000 in Buchenwald ermordeten Frauen und Männer, Mädchen und Jungen, Kommunisten, Juden, Sinti und Roma, Homosexuellen, sogenannten Asozialen, Sozialdemokraten, Christen, kriegsgefangenen Soldaten und Pazifisten.

    Sie schworen Rache für die über 50.000 Mütter, Väter, Töchter, Söhne, Brüder und Schwestern.

    Sie schworen Rache für die über 50.000 Menschen, die zu Schädlingen in einer angeblich harmonisch-arischen Volksgemeinschaft verklärt wurden; in der jeder "Volksgenosse" - unabhängig seiner Klassenzugehörigkeit - seinen Teil für Führer, Volk und Vaterland verrichten sollte.

    Wer vom Kapitalismus nicht reden will, der muss vom Faschismus schweigen!

  • Fr
    17
    Apr
    2020

    DKP Nürnberg - Roter Spieleabend

    18:00 Uhr (!)

    Rotes Zentrum, Reichstrasse 8, 90408 Nürnberg

    Wird wegen der Folgen der Corona-Verodnungen nicht stattfinden können

    Thema:

    Spieleabend
  • Mi
    22
    Apr
    2020

    Lenin's 150. Geburtstag

    Lenin (Wladimir Iljitsch Uljanow) wurde vor  150 Jahren in Simbirsk, heute Uljanowsk, an der Wolga geboren.

    Er rührte an den Schlaf der Welt

    Geschrieben 1929 von Johannes R. Becher , Erst 1953 von Hanns Eisler vertont.

    LENIN

    Er rührte an den Schlaf der Welt- Mit Worten, die Blitze waren.
    Sie kamen auf Schienen und Flüssen daher - Durch alle Länder gefahren

    Er rührte an den Schlaf der Welt - Mit Worten, die wurden Brot,
    Und Lenins Worte wurden Armeen - Gegen die Hungersnot.

    Er rührte an den Schlaf der Welt - Mit Worten, die wurden Maschinen,
    Wurden Traktoren, wurden Häuser, - Bohrtürme und Minen –

    Wurden Elektrizität, - Hämmern in den Betrieben,
    Stehen, unauslöschbare Schrift, - In allen Herzen geschrieben.

    Youtube-Video:

    ***

  • Fr
    08
    Mai
    2020

    Tag der Befreiung

    Am 8. Mai 1945 war nahezu ganz Europa von Faschismus und Krieg befreit. Die alliierten Streitkräfte  verkündeten am 8.Mai (bzw. 9. Mai Moskauer Zeit) die bedingungslose Kapitulation des Dritten Reiches und somit das Ende des 2. Weltkrieges in Europa.

    Dieser Tag ging als Tag der Befreiung in die Geschichte ein. Viele Jahre voller Leid, Tod und Zerstörung fanden ihr Ende. Nazi-Deutschland war endlich besiegt. Der Tag gilt uns als Erinnerung, dass diese Gräuel nie wieder geschehen dürfen. Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!

    Mit besonderer Dankbarkeit erinnern wir an die Befreierinnen und Befreier, die Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee. Unvergessen bleibt auch der Beitrag, den der deutsche antifaschistische Widerstand in Deutschland, in der Emigration, und in Partisanenverbänden geleistet hat.

    In der Reihe “DKP Praxis” hat die Deutsche Kommunistische Partei eine Handlungshilfe zum 75. Jahrestag der Befreiung am 8. Mai 2020 veröffentlicht. Sie kann hier im Format pdf heruntergeladen werden.

    Die Handlungshilfe enthält unter anderem Vorschläge für Aktionen sowie Info- und Filmveranstaltungen zum 8. Mai.

    Youtube-Video:

    ***

  • Do
    14
    Mai
    2020

    Film: "Die Staatsfeinde - Kalter Krieg und alte Nazis"

    19:00 Uhr

    Casablanca Filmkunsttheater - Brosamerstrasse 12 (Nähe U1 Aufsessplatz)

     

     

    Genauere Informationen und Tickets gibts bald!

    ... Es ist eine Geschichte von Menschen, die den Zweiten Weltkrieg als Wehrmachtssoldaten an der Front oder als ZivilistInnen in Nazi-Deutschland erlebt haben. Geprägt durch die Schrecken des Krieges wurden sie zu PazifistInnen, die die Einführung einer Armee in der Bundesrepublik Deutschland unbedingt verhindern wollten. Ein politisches Engagement, das mehreren 10.000 PazifistInnen staatliche Verfolgung einbrachte und für Tausende von ihnen zu Gefängnisstrafen führte. ...

***

Termin-Kalender der DKP-Nürnberg